Steuerfalle Nr. 7: Mit Facebook-Ads und Coaching in die Steuer-Hölle

Die Falle schnappt doppelt zu, und viele bemerken es gar nicht Kürzlich hat mich ein Unternehmer kontaktiert, der rund 27’000 CHF an die MWST-Abteilung der ESTV für das 2018 nachzahlen muss, weil er sich falsch beraten lassen hat, was die MWST-Pflicht und -Abrechnungsmethode angeht. Das tückische daran ist, dass die Falle gleich doppelt zuschnappt, wenn man sowohl in die «Bezugsteuer-Falle» …